In Verbindung mit deinem Selbst
und allem Sein ist Transformation für jeden
und jede Situation möglich.

Transformationsarbeiten nach Ingrid Lorenz

Im Mittelpunkt der Transformationsarbeit steht der Mensch, der die Freiheit hat zu wählen, auf welche Art und Weise er durch dieses, sein Leben gehen will.
Er hat die Wahl, ‚Ja‘ oder ‚Nein‘ zu sich und seinem Leben zu sagen, sich selbst abzulehnen oder liebend anzunehmen, sich als vermeintliches Opfer der Lebensumstände zu betrachten oder als bewusster Schöpfer, mit offenem Herzen liebend und vergebend durch sein Leben zu gehen oder sein Herz, das wir in der Kindheit alle verschließen, für die Liebe zu sich, zu seinen Mitmenschen und zum Leben selbst wieder zu öffnen.

Er hat weiter die Wahl, seine unangenehmen Empfindungen und Gefühle zu unterdrücken und zu verleugnen oder sie fühlend anzunehmen und in Freude zu verwandeln.

Er hat die Wahl, Symptome und Krankheiten zu bekämpfen oder ihre Botschaft zu verstehen, sie anzunehmen und die Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge zwischen Geist, Seele und Körper und zwischen Innen- und Außenwelt zu erkennen und die Selbstheilungskräfte seines Körpers für seine Heilung zu aktivieren.

Und genauso hat er die Wahl den Sinn hinter allen anderen Krisen und Konflikten zu durchschauen und zu verstehen, dass jede Krise dem eigenen Wachstum dienen will und ein Geschenk bereit hält für den, der bereit ist genau hinzuschauen.

Das Ziel meiner Arbeit ist es, jeden Menschen in die Lage zu versetzen, seine gesamte Lebenswirklichkeit als bewusster und liebender Schöpfer zu transformieren und zu gestalten und einen Weg zu gehen, der von Freude, Erfüllung, Frieden, Freiheit und Erfolg gekennzeichnet ist.

 

Ich weise darauf hin, dass meine Arbeit nicht den Besuch eines Arztes, eines Heilpraktikers oder eines Psychotherapeuten, sowie die Einnahme von Medikamenten ersetzt. Sie kann jedoch den individuellen Selbstheilungsprozess unterstützen.